19 ultimative Tinder Tipps für Männer, mit denen du massenhaft Dates bekommst! Thumbnail

19 ultimative Tinder Tipps für Männer, mit denen du massenhaft Dates bekommst!

In Allgemein, Online Dating Tipps by ChrisLeave a Comment

Hi Amigo! Cool, dass du wieder vorbei schaust. Heute möchte ich mal aus dem Nähkästchen plaudern und dir zeigen, worauf es bei Tinder wirklich ankommt, wie du dein Profil erstellen musst und welche Nachrichten du schickst, damit du die Ladie’s wie mit dem Kieslaster hereingeflattert bekommst. Enjoy! 

19 ultimative Tinder Tipps für Männer, mit denen du massenhaft Dates bekommst!

Vielleicht kennst du es: die anfängliche Euphorie beim online Dating ist groß: man erstellt sich schnell ein Profil (die 0815 Variante) und nach tagelangem Swipen muss man der bitteren Wahrheit ins Auge sehen.

Nichts ist passiert, außer dass du deine Zeit verschwendet hast.

Des Weitern macht sich Frust breit, da man(n) einfach nicht verstehen kann, wieso Frau denn auf ein „Hi, wie geht’s“ nicht zurück schreibt, vorausgesetzt man hat endlich mal ein paar Matches gesammelt.

Damit es bei dir auch so abgeht auf Tinder wie auf dem unteren Screenshot (jaaaa, es ist wirklich mein eigenes Tinderprofil 😉 ), werde ich dir meine Super Hacks verklickern, die ich über die letzten 15 Jahre Pick up herausgefunden habe.

Am Ende dieses Artikels solltest du problemlos in der Lage sein, ein attraktives Tinder Profil erstellen zu können, mit dem du massenhaft Matches und ebenso viele Dates bekommst. Am Ende wartet noch eine kleine Überraschung auf dich, also bleib dran! 😉

 

Tinder Dating App – wie funktioniert’s?

Für alle, die Tinder noch nicht kennen: es ist relativ einfach…

Man bekommt Partnervorschläge in Form von „Karten“ angezeigt, du weißt schon… wie diese Quartett Karten, mit denen wir als Kinder gespielt haben. Wo die verschiedenen Features von z.B. Autos mit angegeben sind wie PS, Hubraum etc. 😉

So im Prinzip ist es bei Tinder auch, nur dass du anstatt Autos Frauen und statt Hubraum Details wie Größe, Alter etc. angezeigt bekommst. 😉

Nun hat man bei jedem potentiellen Partnervorschlag die Wahl, ob man die Karte nach rechts (mag ich) oder nach links (mag ich nicht) swipen will.

Wenn man nun eine Karte nach rechts swiped und die Person dich selbst genauso nach rechts swiped, dann entsteht ein sogenanntes „Match“ und man kann sich gegenseitig Nachrichten schreiben.

Ziemlich simple oder!? 😉

 

Tinder Tipps + Tricks - Meine Tinder app am abgehn!

 

Möchtest du auch auf dein Handy sehen und so einen Anblick genießen!? Dann lies weiter, in diesem Artikel erfährst du alles, was dazu notwendig ist!

 

Tinder – Fluch und Segen zugleich!?

 

Rsd Jeffy - The Programm - Klickbanner

Tinder ist ein zweischneidiges Schwertwenn man weiß, wie der Hase läuft, lebt man wie ein König mit seinem eigenen Harem. Wenn man die Kunst des online Dating nicht beherrscht,endet es nur in Frust und Enttäuschung.

Meiner Meinung ist es auf jeden Fall ein Skill, den man sich als Mann im 21. Jahrhundert auf jeden Fall aneignen sollte, damit man nie an chronischem Frauenmangel leidet.

Tinder ist die größte deutsche Dating App (gemessen an den aktiven Nutzern) und jeder kennt bzw. nutzt es mittlerweile.

Hier versteckt sich auch schon das erste Problem: dort wo sich die meisten tummeln, gibt es natürlich auch die meiste Konkurrenz.

Das heißt, wenn du auf den großen Dating Apps wie Tinder & Lovoo unterwegs bist, musst du auf jeden Fall aus der breiten Masse herausstechen, damit du die Ladie’s dazu bekommst, rechts zu swipen!

Falls du es mit weniger Aufwand schaffen willst, im online Dating erfolgreich zu werden, dann empfehle ich dir OkCupid oder POF z.B.

Dort sind zwar bedeutend weniger Frauen zur Auswahl, aber auch die Anzahl der „guten“ männlichen Konkurrenz ist dramatisch verringert.

Ist es deswegen unmöglich, auf Tinder erfolgreich zu sein!?

Um Himmels Willen Nein! Und in den folgenden Absätzen werden wir Step by Step durchkauen, wie du dich von deinen Konkurrenten am besten abheben kannst!

 

Wie du dich auf Tinder von der Konkurrenz abhebst

 

In Zeiten von 20 megapixel Smartphone Kameras sollte man meinen, dass schlechte Fotoqualität der Vergangenheit angehört.

Dies ist aber neben kaum ausgefüllten Profilangaben, einem bemitleidenswerten Pseudonym und einer jämmerlichen Selbstbeschreibung einer der häufigsten Gründe, warum die Tinder-Journey für die meisten in die „Hose“ geht.

Als logische Schlußfolgerung gilt es, in so vielen Bereichen wie nur möglich besser zu sein, als seine Konkurrenz.

Was kannst du also gezielt tun, um deine Matching Rate nach oben zu katapultieren!? Achtung, es geht los! 😉

 

Tinder Fehler, die es zu vermeiden gilt:

 

  • schlechte Profilbilder
  • bemitleidenswerte Nicknames / Pseudonyme
  • keine oder schlechte Profilbeschreibung
  • kein ausgefülltes Profil
  • nur 1 Foto im Profil (ideal sind 5-7)
  • langweilige Tinder „Icebreaker“ oder erste Nachrichten
  • zu lange mit den Frauen schreiben, bis ma wegen einem Date fragt

 

Optimierungsmaßnahmen für dein Tinder Profil!

Sei scharf:

 

Erfolgreich Flirten im Online Dating

Mein ultimativer Leitfaden für erfolgreiches online Dating. Klicke auf das Bild, um mehr zu erfahren.

Da wir ja nun schon festgestellt haben, dass miese Fotoqualität einer der häufigsten Gründe des scheiterns sind, ist es ratsam, wirklich darauf zu achten, hochqualitative Fotos zu schießen, um deine zukünftige Herzdame zu beeindrucken.

Ich würde dir empfehlen, entweder zu einem guten Fotografen zu gehen und dort die Bilder machen zu lassen, oder du machst es so wie ich damals und kaufst dir ein komplettes Foto Setup für zu Hause.

Ich mochte das nämlich nicht, wenn man beim Fotografen immer unter Zeitdruck steht und nur eine bestimmte Anzahl an Schnappschüssen hat, auf denen man dann „gut aussehen“ muss, sonst geht man wieder mit schlechten oder gar keinen brauchbaren Fotos nach Hause.

Deshalb entschied ich mich dafür, mir 2 Softboxen, einen Fotohintergrund und eine professionelle Kamera zu kaufen.

Alternativ kannst du auch nen Kumpel oder Bekannten Fragen, ob er vielleicht von dir Fotos machen würde.

In der Regel reicht von der Qualität her eine aktuelle Smartphonekamera. Ich würde dir jedoch nicht zu Spiegelselfie’s oder generell zu Selfies raten, da diese von Frauen relativ ungern gesehen werden.

Nimm stattdessen die normale Rückkamera deines Handys, dort ist die Qualität um Welten besser und in Kombination mit einem Kollegen, der für dich abdrückt, weiß die Frau auch, dass du soziale Kontakte haben musst, welcher das Foto geschossen hat. 😉

 

Wähle die richtigen Profilbilder aus:

Nichts desto trotz können auch scharfe Bilder sich negativ auf deinen Erfolg bei Tinder auswirken. Dein Foto sollte folgende Eigenschaften haben bzw. nicht haben:

 

Die Blickrichtung entscheidet:

 

Es wurde von eine großen Dating Service eine Studie durchgeführt, wo ein und dieselbe Person verschiedene Varianten von Profilbildern erstellt hatte. Am meisten Zuschriften bekam dieser Mann mit abgewandtem Blick von der Kamera nicht lächelnd.

Idealerweise solltest du auch ebenfalls so ein Profilbild einstellen wo du mit leicht nachdenklicher Mine von der Kamera weg siehst.

Psychologen begründen dies so, dass Frauen so den Eindruck haben, ein Mann würde ein bestimmtes Ziel verfolgen, wenn er einen abgewandten Blick hat, was für Frauen generell als attraktive Eigenschaft eingestuft wird.

 

Generelle Tipps für eine gutes Profilbild:

Du musst verstehen, dass Frauen sich nicht so an der Optik eines Mannes ergötzen, wie wir Männer es bei Frauen tun.

 

Frauen achten bei Profilbildern sehr genau auf folgende Dinge:

 

  • Ist dein Blick entspannt und hast du eine männliche, dominante, selbstsichere Ausstrahlung!?
  • Hast du ein gepflegtes Äußeres? (Sprich Haare gewaschen und geschnitten, Bart getrimmt, Zähne weiß etc.)
  • Aufrechte Körperhaltung (Stehst du aufrecht und voller Stolz mit zurückgezogenen Schulterblättern da oder wie Quasimodo mit vorgebeugter „Loserhaltung“!?)
  • Ist dein Körper gesund!? Hast du reine Haut, glänzendes Haar, leuchten in den Augen oder eher Pickel, fettige Haut & Haare und einen Blick wie ein Drogenabhängiger!?

 

Wie du siehst kann das eine oder andere Extrem einen enormen Unterschied machen. Deswegen sag ich meinen Coaching Teilnehmern auch immer, dass Pick up mehr ein Lifestyle ist, als wie eine Sache, die man mal kurz übers „Wochenende“ macht und danach wieder aufhört.

Das Ziel ist es, dass du dich selbst so gut optimierst wie möglich, um das beste aus dir raus zu holen und dich so von der besten Seite präsentieren kannst.

 

Entscheide dich für einen guten Foto-Mix!

 

Nach jahrelanger Erfahrung und Recherche kann ich dir kurz und knapp das Erfolgsrezept schlechthin an die Hand geben:

  • 2 Bilder vom professionelle Fotografen, auf denen NUR DU zu sehen bist. Einmal abgewandter Blick und ohne lächeln (leicht nachdenklich, das andere lächelnd und in die Kamera blickend). Wichtig: kein aufgesetztes Lächeln, es muss natürlich wirken!
  • Idealerweise 1 Bild mit einem Haustier drauf
  • 2 Bilder auf denen du mit deinen Freunden zu sehen bist (am besten bei einer spaßigen Aktivität)
  • 2 Fotos, wo du alleine bei einer interessanten Tätigkeit oder Hobby „geknipst“ wurdest

 

Summa sumarum macht das in etwa 7 Bilder. Du kannst mittlerweile auf Tinder (Stand 12/2018) 9 Bilder einfügen, ich rate dir jedoch, nicht alle Plätze auszufüllen, da es sonst zu „try hard“ kommt und eher wieder abschreckend wirkt.

Ähnliche Beiträge:  Das richtige Mindset für mehr Erfolg bei Frauen

Ich weiß, klingt ziemlich paradox, aber so sind die lieben Mädl’s nun mal für uns Männer! 😉

WICHTIG: ein entscheidender Tipp, den ich dir noch geben muss: Falls du beispielweise nur 5 Bilder hast, welche hochqualitativ und gut sind, dann ist es besser, nur 5 gute zu nehmen, als noch 2 schlechte hinzuzufügen!

Dein Profil ist nur so gut, wie das schlechteste Foto darin. Deshalb ist es essentiell wichtig, dass du selbst extrem „picky“ bist bei der Auswahl deiner Fotos.

 

Tinder Bio: liest doch eh keiner!?

 

Ein weit verbreiteter Irrtum, dass die Profilbeschreibung, Bio oder wie man es auch sonst nennen mag eh niemand liest.

So denken wir Männer vielleicht, aber Frauen sind eben anders gestrickt von der Anatomie im Gehirn her vor allem.

Frauen achten komplett auf andere Dinge wie wir Männer. In folgendem Video wurde mit einer „Eye Tracking“ Software ein Test gemacht und später auf einer Heatmap analysiert, welches Geschlecht wo im Dating Profil am meisten die Augen hat.

Das Ergebnis ist sehr interessant, aber sieh selbst! 😉

 

 

Wie du im oben Video (hoffentlich) gesehen hast, ist für Frauen die Profilbeschreibung bei einem Mann durchaus wichtig.

Ich möchte dir nun ein Beispiel zeigen, wie meine Bio einige Zeit lang aussah.

Du kannst sie gerne 1 zu 1 in dein Tinder Profil übernehmen, ich werde dir auch zeigen, dass sie sehr gut funktioniert und dass ich darauf auch das ein oder andere Mal angeschrieben wurde. (Hab nur leider in Tinder nicht gescreenshotted, daher kann ich es dir nur von nem anderen Dating Portal zeigen)

 

Wie du ein erfolgreiches Online Dating Profil erstellst - Profilbeschreibung Beispiel Tinder

Meine Tinder Bio / Selbstbeschreibung für dich zum kopieren!

 

Grosse Klappe ????, crazy✌, charmant????, leidenschaftlich????, babybauch???? und entenpopo????, unique????, Sturkopf????, Besserwisser☝, lustig????, swagetarier ????, am Besten, du machst dir dein eigenes Bild ????von mir ????????????????
 
Plz message me only in English or German. I’m currently working on my Spanish skills but they wouldn’t work as well as i want to ;D“
 
 
Wie du siehst, jede Menge Emoji’s, um die Emotionen der Frau zu triggern. Gleichzeitig lass ich etwas Intelligenz durchsickern, da ich schreibe dass ich gerade am spanisch lernen bin und das gleichzeitig noch alles in englisch.
 
Klar ist das vermutlich nicht der allerbeste Tinder Bio Text, aber ich hab sehr gute Erfahrungen damit gemacht und wurde wirklich sehr oft angeschrieben darauf.
 
 
 
Selbstbeschreibung auf OK Cupid zeigt Wirkung

Wie du siehst, lohnt es sich durchaus, wenn man sich bei der Selbstbeschreibung etwas Mühe gibt^^

Anschreiben auf Tinder – so wird’s gemacht!

 

Wenn es dann endlich gefunkt hat und du ein Match generiert hast, läuten vermutlich deine Dopaminrezeptoren auf Hochtouren. 😉

Nun gilt es, den Einstieg zu schaffen, so dass du die Lady dann letztendlich auch auf ein Date bekommst.

 

Schreibe eine „Awesome erste Nachricht!“

 

Evolutionsbedingt musst du dir immer der Tatsache bewusst werden, dass wir Männer eher rationale Wesen sind, die in erster Linie logisch denken.

Frauen dagegen sind wie ich sie immer so schön betitele „emotionale Monster“ haha 😀

Die Ladie’s denken in erster Linie immer emotional, also in Gefühlen, deshalb ist es auch so extrem wichtig, dass du einen positiven Gesichtsausdruck hast auf deinen Fotos.

Denn selbst wenn du grundsätzlich ein attraktiver Typ bist, aber eine Mine ziehst wie ein Griesgram, dann wird auf Tinder wahrscheinlich trotzdem nicht viel laufen.

 

Wie sollte also eine gute Nachricht strukturiert sein!?

 

  • Sie muss lustig sein
  • Frech
  • Es muss durchsickern, dass du dich selbst nicht zu ernst nimmst
  • Nicht zu kurz und nicht zu lang
  • Idealerweise auf irgendein Detail in ihrem Profil eingehen
  • Ohne Erwartungshaltung
  • Intelligent

 

Die Anatomie einer perfekten Textnachricht für Tinder

 

Grundsätzlich gibt ein gewisses „Muster“ zu beachten, wo prinzipiell jede Frau darauf anspringt, vorausgesetzt, du hast alle essentiellen Dinge bei deiner Profilerstellung beachtet und richtig umgesetzt.

Der heilige Gral nennt sich: „Key Lock Sequenz“

 

Im Grunde genommen sieht eine erfolgreiche „Key Lock Sequenz“ folgendermaßen aus:

 

  1. Emotionen aufbauen: im ersten Schritt schickst du der Dame etwas lustiges, aufregendes oder interessantes, um ihre Aufmerksamkeit zu catchen und ihre Emotionen anzusprechen. (Kann ein lustiges Bild, Gif, ein frecher Text sein oder ähnliches)
  2. Deep Connection: anschließend, wenn die Frau hoffentlich ein paar Lachsmileys nach der ersten Nachricht zurückgesendet hat, schreibst du etwas, dass eine tiefe Verbindung zu ihr herstellt. (z.B. Hey, du hast doch letztens erzählt, dass es deiner Oma nicht gut geht, gibt’s da schon Neuigkeiten bzw. geht’s ihr mittlerweile wieder besser!?)
  3. Close the Deal! Im dritten Schritt wenn beides davor gut gegangen ist, kannst du entscheiden ob du weiter mit ihr schreiben willst oder den close zum Date ansetzen. Vorausgesetzt du hast alle obigen Punkte beachtet, gehen in der Regel 7 von 10 Frauen mit dieser Nummer „Ins Netz“ 😉

 

Falls du Interesse hast, online Dating auf Masterclass Niveau zu lernen, dann sieh dir mal das hier an. Von diesem Buch hab ich mir damals selbst sehr viel Wissen angeeignet, eine absolute Empfehlung meinerseits!

 

Beispiele für gute Tinder Icebreaker

 

  • Hey! Weißt du zufällig, ob Pinguine Knie haben!? 
  • Die AGB’s von Tinder besagen, dass wir jetzt heiraten, ein Haus bauen, 2 Kinder kriegen und uns n Hund zulegen müssen 
  • Uuuhh it’s a late night match… Are we supposed to make babie’s now!? 
  • Mon Cherry oder Kinderriegel!? 
  • Können wir den oberflächlichen Smalltalk bitte gleich überspringen und uns wie 2 normale Menschen unterhalten!? 😉
  • Glaubst du an Liebe auf den ersten Swipe!? 
Ähnliche Beiträge:  9 essentielle Lovoo Tipps für Männer - So bekommst du Antworten!

 

Wie wichtig ist der Status eines Mannes auf Tinder?

 

Evolutionsbedingt ist nicht nur speziell auf Tinder, sondern Status generell für Frauen sehr wichtig bei einem Mann. Eine Frau möchte schließlich einen Mann an ihrer Seite haben, der ihr versorgungstechnisch alles bieten kann:

 

  • Sozial beliebt
  • gesicherte finanzielle Position
  • generell erfolgreich

 

Dies sind alles in gewisser Weise Statusmerkmale, die eine Frau gerne (kein Muss) bein einem Mann haben würde. Wenn du also nen Porsche in der Garage hast, kann es natürlich hilfreich sein, wenn du diesen ganz „unauffällig“ hinter dir auf einem deiner Fotos platzierst! 😉

Das Ding mit dem sozial beliebt sein ist auch der Grund, warum du Fotos mit deinem Freundeskreis zusammen ins Profil packen solltest, damit die Frau sieht, dass du (idealerweise der Leader) deiner Gruppe bist.

ACHTUNG: Falls du eher das kleine, dunkle Licht in der Gruppe bist und man dies auch auf dem Foto erkennen kann, dann rate ich dir, diese Art von Fotos lieber NICHT in dein Tinder Profil mit rein zu nehmen, da es eher kontraproduktiv wirken kann.

 

Tinder kostenlos oder premium!?

 

Braucht man zwingend Tinder premium oder reicht auch die Free-Version!?

Also für Anfänger, welche ein nagelneues Tinder Profil haben, empfehle ich immer erstmal die premium Version.

Warum!?

Ganz einfach, weil du sonst jeden Tag nur sehr begrenzt swipen kannst und somit der Erfolg viel länger auf sich warten lässt, als wenn du jeden Tag 100 Swipes raushauen kannst.

Gib also am besten einen Monat vollgas beim Swipen und dann reicht es auch, wenn du anschließend weiterhin die kostenlose Version nutzt.

 

Tinder Algorithmus verstehen und richtig swipen

 

Ein wichtiger Punkt bei Tinder ist der Swipe Algorithmus. Diesen Punkt hab ich selbst sehr lange falsch gemacht und mich immer gewundert, warum ich so ugly Girls zur Auswahl bekomme.

Was habe ich falsch gemacht!?

Nun, ich dachte mir eine lange Zeit ich bin extra schlau und swipe alles nach rechts was geht, um mir die Zeit für den „Entscheidungsprozess“ bei jeder Frau zu ersparen und so schneller meine Swipes „durch zu haben“.

Dies ist jedoch ein gewaltiger Fehler, falls du es genauso machst!

Tinder kann mittlerweile anhand von deinem Swipeverhalten einschätzen wie attraktiv du in etwa bist.

Swipest du also ausnahmslos alles nach rechts, denk Tinder überspitzt gesagt, dass du alles und jede vögeln würdest und daher kannst du ja selbst nur notgeil und zur Folge unattraktiv sein.

Deshalb ist es sehr wichtig, nur die Frauen nach rechts zu swipen, wo du wirklich denkst, dass sie dir gefällt und dass da die „Chemiewahrscheinlich stimmen wird.

Denn auch die Zahl der zurückkommenden Likes ist ausschlaggebend, wie die Qualität der Frauen ist, die dir täglich auf Tinder angezeigt wird.

Du solltest also super „picky“ sein beim „nach rechts Swipen“, so wirst du zwar weniger Matches bekommen, jedoch wird die Qualtiät der Frauen um einiges besser sein als wenn du 100% nach rechts swipest.

 

Tinder Experiment – willst du Sex mit mir!?

 

Hier noch was zum Schmunzeln: ein Typ aus den USA hat ein Tinder Experiment durchgeführt, wo er 1000 Matches gesammelt hat und anschließend die Girls alle direkt nach Sex gefragt. Interessant, was dabei herausgekommen ist, zieh’s dir am besten selber mal rein! 😉

 

 

Alternativen zu Tinder

 

Falls du die Schnauze voll hast von Tinder ist dies kein Hals und Beinbruch. Es gibt durchaus ein paar sehr gute Alternativen, die du kostenlos nutzen kannst und wo du ebenfalls sehr viele Frauen kennenlernen kannst.

Diese sind z.B.:

  • Lovoo
  • Jaumo
  • Badoo
  • Pof (Plenty of fish)
  • OkCupid
  • Lablue
  • Spin.de
  • Friendscout24

 

Arbeite mit mir zusammen!

 

Wenn du dich gerade überrumpelt fühlst von den Infos kann ich dich sehr gut verstehen. Gerade als Anfänger auf dem Thema gibt es sehr viel zu beachten und vor allem das nötige Know how, wie die jeweiligen Punkte umzusetzen sind, sind sehr wichtig.

Ich biete schon seit über 6 Jahren für Männer in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Flirtcoaching an, egal ob online Dating, Textgame oder Frauen direkt auf der Straße anzusprechen.

Wenn du Interesse hast an so einem Coaching, biete ich dir eine kostenlose, völlig unverbindliche 30 minütige Beratungssession über Telefon an, wo wir gemeinsam über deine größten Problem beim Dating sprechen und schauen ob wir evtl. zusammen arbeiten können.

Dies ist völlig kostenlos und unverbindlich.

 

Fazit

 

So mein Freund, das waren meine 19 ultimativen Tinder Tipps für Männer, mit denen du massenhaft Dates bekommst! 

Ich hoffe du konntest einiges aus diesem Beitrag mitnehmen und auch erfolgreich in deinem Profil umsetzen.

Freu mich, dich beim nächsten mal wieder begrüßen zu dürfen.

Bis dann und viel Erfolg!

Beste Grüße, Chris.

Bewerte diesen Artikel:
19 ultimative Tinder Tipps für Männer, mit denen du massenhaft Dates bekommst! Overall rating: ★★★★★ 5 based on 7 reviews
5 1
Nur für kurze Zeit erhältlich:

GRATIS E-Mail Kurs:
Richtig texten im "online Game"!

Lerne die 7 essentiellen Säulen des Erfolgs, wie du Frauen über Lovoo, Tinder, Whatapp & Co. spielend leicht auf Dates bekommst und anschließend verführst.
KOSTENLOSEN E-MAIL KURS SICHERN!

Leave a Comment