Nacktbaden im Mondscheinlicht

Nacktbaden im Mondscheinlicht – [Layreport]

In Allgemein, Layreports by ChrisLeave a Comment

Nacktbaden im Mondscheinlicht

 

Es war ein Freitagabend,

 

eigentlich war ich zu geschafft nach einer 50 Stunden Woche im Büro noch auf die Piste zu gehen und entschied mich so, den Abend auf der Couch zu verbringen. Für mich ist es mittlerweile eine Art Ritual, nebenbei zum TV Programm ein bisschen in Single Börsen herum zu schmökern und evtl das ein oder andere Mädl anzuschreiben.

 

Meine Empfehlungen für einen geilen Player Lifestyle KlickbannerMittlerweile hab ich ein ziemlich perfektioniertes Profil in einer meiner Seiten, auf denen ich angemeldet bin und so flatterte an diesem Abend eine Mail in mein Postfach von einer süßen Blondine aus Litauen. Sie fragte mich irgendwas ganz banales über mein Profil – an dieser Stelle sei gesagt, dass Frauen laut einer Studie verstärkt auf den Profiltext achten und nicht auf das Profilfoto! Link zu einem interessanten Video am Ende dieses Beitrags.

 

Ich antwortete auf Ihre Mail kurz und knapp und im nächsten Augenblick kam eine Nachricht was ich denn heute noch so vor hätte…

 

Ich erklärte Ihr, dass ich eig geplant hab, den Abend zu hause zu verbringen, worauf Sie vorschlug, ob ich Lust auf Nacktbaden hätte..

 

Ich dachte „WTF!?“

 

Das is doch sicher nen Fake jetzt!? Anschließend fragte ich sie nach ihrer Telefonnummer um abzuchecken ob es sich um einen Fake handelt. Sie schickte mir die Nr. und wir telefonierten kurz um die Logistics abzuklären.

 

Schließlich fuhr ich dann um 22.00 Uhr ca. noch los und wir trafen uns an einem Friedhofsparkplatz, der in der Nähe des Badesees war…(Sie wollte sich kurz beschnuppern, klar es sind ja auch einige Creeps im Netz unterwegs).

 

Nach 2-3 Sätzen war alles geklärt und ich fuhr ihr mit meinem Auto hinterher in ein abgelegenes Stück Wald. Dort parkten wir unsere Autos an so ner Stelle wo normal die Pilzesammler immer stehen. Wir gingen einen steilen Abhang die Wiese hinunter und plötzlich standen wir mutterseelenallein auf einer riesigen, vom Vollmond beleuchteten Lichtung umgeben von Wald und an der Frontseite der Steg mit Zugang zum See.

 

Ich dachte mir: „Wow, wie im Film!“

 

Wir redeten erst kurz und plötzlich zog Sie Ihr Kleid aus und meinte mit entschlossener Stimme „Komm jetz, wir gehen Baden!“.

 

Es folgte wirklich ein wunderschöner Abend mit prickelndem Sex auf einer Lichtung unter Mondschein. Das war echt ein hammer Erlebnis.

 

Was ich dir damit aber sagen will: Ich kenne viele Männer, die sich aus diversen Gründen (Limiting Beliefs vor allem) nicht in Singelbörsen anmelden. Sie denken, dass es sowieso im Internet nie klappen wird oder dass Sie nicht gut genug wären um mit der Konkurrenz mitzuhalten.

 

Ich kann dir sagen, ich seh auch nicht aus wie ein Topmodel und ja, es ist im Internet ziemlich schwierig, da im Schnitt pro Mädel ca. 3 Jungs angemeldet sind und die Frauen dort Auswahl ohne Ende haben!

 

Allerdings kommt es immer mal wieder zu einem Glückstreffer wie in meinem Fall an diesem Abend. Und an dieser Stelle dankte ich Gott dafür, dass ich an dieser fucking Singlebörse angemeldet war!

 

Versuch es doch einfach mal – es kostet ja nix wenn man einmal auf einem der gratis Single-Portale ein Profil erstellt und immer mal wieder so nebenbei reinschaut. Und ab und zu passieren Dinge, von denen manche Männer auf diesem Planeten nur träumen!

So aber hier nun zu dem Video mit der Studie, wo männliches und weibliches Verhalten in Online Dating Portalen erforscht wurde:

 

 

Viel Spaß damit, bis bald!

 

Flirt Coaching Klickbanner

 

Chris

Leave a Comment