13 Tipps, was Du tun kannst, wenn Du gefriendzoned wurdest! Thumbnail

13 Tipps, was Du tun kannst, wenn Du gefriendzoned wurdest!

In Allgemein, Gefriendzoned was tun by ChrisLeave a Comment

Hi mein Freund, vermutlich bist du heute hier, weil du gefriendzoned wurdest. Dies ist natürlich erstmal ätzend, vor allem, wenn man sich bereits Hoffnungen mit dem potentiellen Partner gemacht hat. Heute werden wir klären, was die Friendzone überhaupt ist, warum du vermutlich hineingerutscht bist und wie du dort am besten wieder heraus kommst. Have fun!  😎 

13 Tipps, was Du tun kannst, wenn Du gefriendzoned wurdest!

Was ist die Friendzone überhaupt?

Die sogenannte “Friendzone” ist die gute alte “Kumpelschublade“.

Dort wo du hineingesteckt wirst, wenn eine Frau quasi kein sexuelles Interesse an dir hat. 

Vielleicht bist du für deine Angebetete gut genug, wenn es darum geht, die Wasserkisten in den 5. Stock hochzutragen, oder ihre Wohnung zu weißeln…

Aber das Bett teilt sie sich dann doch lieber mit ihrem Assi Nachbarn oder mit ihrem Arbeitskollegen, der ja eigentlich so ein “Arschlo**” ist, aber aus scheinbar unerklärlichen Gründen steigt sie doch lieber mit ihm in die Kiste, als mit dir.

Und das, obwohl du es eigentlich so gut mit ihr meinst…

Echt ein tragisches Schicksal, vor allem für die meisten “netten” Männer da draußen. 

 

 

“Sorry, aber ich glaube wir sollten lieber Freunde bleiben!”

 

Bei diesem Satz stellt es einem “Mann” vermutlich erstmal die Nackenhaare auf, bevor man dann erstmal ne Weile in Selbstmitleid versinkt und sich fragt: “Was habe ich nur falsch gemacht”!?

Es können auch Sätze fallen wie: “Sry, aber ich habe kein Interesse” oder “Du ich hab da wen anders kennengelernt“. 

Im Grunde kommt aber alles aufs Gleiche raus, du wurdest gefriendzoned.

Ich habe in meinem Leben schon einige solcher Stories mitbekommen und natürlich ist es mir in meiner Anfangszeit selber einige Male passiert, dass ich gefriendzoned wurde. 

Ist n richtig mieses Gefühl, weiß ich aus Erfahrung. Und jeder Mann, der gerade gefriendzoned wurde und sich mega scheiße fühlt, kann ich durchaus nachempfinden…

Doch du wärst ja nicht auf meinem Blog, wenn ich nicht ne Lösung für dich und dein kleines Problemchen parat hätte! 😉

Doch erst müssen wir noch ein paar Sachen klären:

 

Warum du vermutlich gefriendzoned wurdest!

 

Vorab müssen wir dem Ganzen mal auf den Zahn fühlen, damit wir bzw. du wissen, was überhaupt falsch gelaufen ist, warum du vermutlich in der Freundes Schublade abgestellt worden bist. 

Ähnliche Beiträge:  Interesse von Frauen erkennen - auf diese 7 + 9 Signale solltest du achten!

Nachfolgend möchte ich dir die häufigsten Gründe aufzählen, warum man(n) gefriendzoned wird und warum es vermutlich auch dir so ergangen ist. 

Reflektiere und sei ehrlich zu dir selbst. Nur so kannst du herausfinden, was wirklich das Problem war. 

Let’s go!

 

1. Du warst zu nett!

 

Leider Gottes ist es meistens so, dass Männer zu nett zu Frauen sind, von denen sie was wollen. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass du ein Assi werden sollst und total unfreundlich zu Mädels sein sollst.

Meistens ist es einfach so, dass wenn eine Frau sag “spring” (im übertragenen Sinne), dann tun das auch die meisten Männer.

Mit “Du warst zu nett” ist keinesfalls das “nett sein” an sich das “schlechte” daran, sondern eher die “Überbereitschaft” oder dass du dir “zu viel Mühe” gibst mit der Frau.

Ich hab mal von 2 Frauen den gleichen Spruch gehört und ich bin der Überzeugung, dass viele Frauen dieser Ansicht sind:

“Männer, die sich zu viel Mühe geben um eine Frau, sind unsexy!”

Leider die traurige Wahrheit, auch wenn dies viele Frauen im ersten Augenblick nie zugeben würde.

Du musst immer unterscheiden, was eine Frau sagt, bzw. was aus ihrem Mund rauskommt, und wozu sie sich wirklich hingezogen fühlt.

Dies sind 2 völlig unterschiedliche paar Schuhe. 😉

 

2.Du hast dir zu große Hoffnungen gemacht

 

Wenn du dir zu große Hoffnungen gemacht hast, dann hast du dir ebenfalls wahrscheinlich viel zu viel Mühe gegeben, weil du es ihr unbedingt “recht machen” wolltest, damit ja alles klar geht mit der Frau.

Leider passiert dann oftmals genau das Gegenteil, nämlich dass die Frau das Interesse verliert, bzw. gar nicht erst entwickeln kann.

Was leicht zu haben ist, ist uninteressant. So ticken wir Menschen nun einmal.

Wenn die Frau merkt, dass du sie auf Teufel komm raus haben willst und alles für sie tun würdest, dann wird das in der Regel dazu führen, dass du dir nicht das Bett mit ihr teilen wirst.

Im Flirt ist es sehr wichtig, dass immer eine gewisse “Lockerheit” und “Leichtigkeit” mitschwingt. Die Frau muss wissen bzw. spüren, dass es dir gleichgültig ist, ob mit ihr was läuft oder nicht.

Du solltest in jedem Moment bereit sein, alles stehen und liegen zu lassen und für immer zu gehen. 

Dies wird die Frau merken, wenn es wirklich so ist und wird dich für dieses Verhalten auf jeden Fall als “High Value Guy” einstufen, was die Anziehung dir gegenüber auf jeden Fall verstärken wird.

Lebensechte-Masturbatoren bei MyDailyLove

Jetzt premium Silikon Vaginas bestellen in unserem Partnershop!

In der Regel ist nämlich nur ein Typ bereit zu gehen, wenn er mindestens noch 5 “gleichwertige Alternativen” am Start hat und sich so überhaupt keinen Stress bzw. Sorgen machen muss.

Das ist genau das “Feeling”, was du eine Frau im Subtext vermitteln musst, damit es läuft:

Ich bin super zufrieden mit meinem Leben, alles ist geil! Und entweder spielst du mit auf meiner Party oder es kommt gleich die nächste, die dies wertzuschätzen weiß.

Probiers mal aus, dieses innere Einstellung wird dir auf jeden Fall mehr Erfolg bescheren bei den Ladie’s! 😉

 

3. Hattest du keine eigene Meinung!?

 

Was auch noch ein richtiger Killer ist, wenn du ständig “ja und Amen” sagst zu allem, was die Frau von sich gibt

Viele Männer sind sich einfach zu unsicher und haben Angst, dass die Frau es nicht so gut finden könnte, wenn man anderer Meinung ist.

Wenn du schon mal “Wie man Freunde gewinnt” von Dale Carnegie gelesen hast, dann weißt du vermutlich, dass es wirklich wichtig ist, dem anderen öfter mal zuzustimmen, um eine gewisse Sympathie aufzubauen und so den andern für sich zu gewinnen.

In der Regel solltest du aber mindestens nach jeder 4. Zustimmung auch eine eigenen Meinung haben, bzw. auch mal “nein” sagen können. 

Oder einfach sagen, “Hey, ich versteh was du meinst, aber ich seh das ein wenig anders, nämlich so und so…

Die Frau wird dich so umso mehr wertschätzen, weil sie weiß, dass du ein Mann bist, der zu seiner Meinung steht und ihr diese auch mitteilt.

Hab keine Angst davor, “Ecken und Kanten” zu zeigen, die Frau wird dich umso mehr dafür lieben. 

Ganz egal welche Frau du fragen wirst, du wirst immer hören, dass sie lieber einen Mann haben, der seine eigene Meinung sagt, als einen typischen “ja sager Typen“, der ihr immer nach dem Mund redet.

Ähnliche Beiträge:  "Was suchst du eigentlich genau!?"

 

Tipps & Tricks um der Friendzone zu entkommen

 

Körperkontakt aufbauen

 

Du musst verstehen, dass es essentiell ist, bei einer Frau physisch, bzw. körperlich zu eskalieren, damit sie das ganze Ding zwischen euch wie “Mann und Frau” wahrnimmt.

Du kannst noch so ein perfektes “Game” haben, wenn kein Körperkontakt zu Stande kommt, ist das der sicherste Weg ins Verderben…äh in die Friendzone. 😉 

Versuche also immer in kleinen Schritten die Berührungen weiter zu steigern. Bei Frauen, die du frisch bzw. neu kennengelernt hast, musst du natürlich kalibrierter und anfangs etwas zurückhaltender vorgehen, bis du ihr Vertrauen gewonnen hast. 

In meinem Eskalationsguide kannst du alles noch einmal genauer nachlesen, wie du das perfekte Kino fährst.

 

Nicht immer “ja” sagen

 

Wie wir bereits vorher schon besprochen hatten, ist es ein großes Problem, wenn du der Frau “nach dem Mund” redest, nur um ihr zu gefallen. 

Du solltest immer eine eigene Meinung haben und wenn nötig auch mal nein sagen können, wenn du anderer Meinung bist, als die Frau. Natürlich sollte das nicht auf eine besserwisserische oder klugscheißerische Art rüberkommen. 

Du kannst bspw. sagen: “Julia, ich verstehe was du meinst, aber ich sehe das etwas anders, nämlich so und so…

So wird sie dir das niemals übel nehmen und eher wertschätzen, dass du deine eigene Meinung wie ein echter Mann preis gibst.

Das “Widersprechen” der Frau gegenüber sollte allerdings nicht die Regel sein. Denn bei zu häufigem widersprechen baust du eine gewisse Antipathie auf, das heißt, dass du der Frau allmählich unsympathisch wirst.

Das willst du natürlich nicht nehm ich mal an. 😉

Deswegen solltest du dir als grobe Hausnummer merken, ihr maximal 2 von 10 mal deine eigene Meinung zu sagen, und ihr die restlichen 8 mal bei ihrer Meinung zustimmen.

Hört sich vielleicht komisch an, aber dies ist eine Technik aus dem Salesbereich.

Dort versucht man auch einen potentiellen Kunden dazu zu bringen, erst einmal zu völlig banalen Dingen 3x hintereinander “Ja” zu sagen, da es so viel leichter ist, ihn zu einem vierten “Ja” zu bewegen und ihm so etwas zu verkaufen.

Nenn es manipulativ oder whatever…

Ich hab es nicht erfunden, aber es funktioniert. 😉 Und alles was dich einen Schritt näher zu deiner Traumfrau bringt, ist es wert umzusetzen, oder!? 😉

 

Sexuellen Vibe aufbauen

 

Genauso wichtig wie den Körperkontakt über Zeit aufzubauen ist es, einen sexuellen Vibe zu kreieren, damit der Flirt erfolgreich wird. 

Viele Leute wissen nicht, was damit gemeint ist, wenn ich z.B. davon spreche, ein Gespräch zu “sexualisieren” etc.

Im Grunde genommen ist es relativ einfach und doch wird es oft missverstanden.

Nen sexuellen Vibe baut man nicht auf, in dem man plump über “fi**en” etc. spricht, sondern eher in zweideutigen Aussagen.

Du musst dein Gespräch am besten so formulieren, dass der sexuelle Vibe im Subtext mitschwingt. 

Zweideutig ist eindeutig geiler!” 

Diesen Spruch hast du vielleicht schon mal gehört, oder? Es ist immer viel geiler (sowohl für dich, als für die Frau), wenn du zweideutig schreibst.

Warum?

Ganz einfach, denn wenn die Frau noch nicht “bereit genug” dafür ist, um auf eine derart intime Frage / Aussage etc. zu antworten, kann sie selbst einfach so tun, als würde sie die “harmlose” Variante davon verstanden haben.

 

Zweideutig sein – kleines Beispiel gefällig?

 

Du lernst eine neue Frau kennen. Soweit so gut.

Wenn ihr euch jetzt z.B. zu einem Date verabredet und man in diese Location beispielsweise immer von 2 Seiten zum Treffpunkt kommen kann, dann könntest du sie fragen, von welcher Richtung sie kommt.

Sie wird dir dann ziemlich wahrscheinlich die Richtung nennen, von der sie kommt und als Gegenfrage stellen, woher du kommst. 

Dann könntest du so etwas sagen wie:Ich komme immer von hinten.”  😈  😛 

Wie du siehst, schön zweideutig und sie kann es verstehen wie sie möchte. 😉 

Dies war nur ein Beispiel, kann im alltäglichen Game natürlich zig verschiedene Möglichkeiten geben, wie du zweideutiges Zeug einer Frau schreiben kannst.

Dies kommt immer auf deine individuelle Situation an.

Ähnliche Beiträge:  9 Gründe, warum Frauen nicht immer gleich zurück schreiben!

Jedenfalls werden die meisten Frauen von so zweideutigem Shit ziemlich geil und steigen auch sehr oft dann ebenfalls zweideutig auf deine Aussage ein.

Macht auch richtig Spaß, wenn du es mal einigermaßen beherrscht, also probier’s mal aus. 😉

 

Du tust zu viel für die Frau

 

Ein sehr großer Fehler, den fast alle Männer machen ist, dass du zu viel für die Frau tust.

Auch wenn sich dies vielleicht widersprüchlich anhört in dem Kontext, dass du deine Traumfrau kennenlernen möchtest.

 

Bei Traumfrau denken viele leider immer, dass sie irgendwie “viel leisten müssten” oder “viel geben müssten” und machen so einige der folgenden Fehler:

 

  • sie machen der Frau schon in der anfänglichen Kennenlernphase unzählige, kostspielige Geschenke
  • sie zahlen der Frau die Drinks und laden sie zum Essen ein (um eine Gegenleistung zu erwarten)
  • sie bieten ihr alle möglichen Dienstleistungen an wie: Wasserkisten in die Wohnung tragen oder die Wohnung zu weisseln, renovieren etc.
  • hören ihr den ganzen Tag zu, wie sie ihren emotionalen Abfall bei ihnen ablädt und sich auskotzt, wie scheisse die Männer doch sind, nur um dann direkt wieder mit dem nächsten “Arschlo** Typen” durchzubrennen, während du daneben sitzt und zuschauen darfst

 

Vielleicht kannst du dich in der einen oder anderen Sache wiederkennen. 

Falls du einen der genannten Punkte bereits machst, hör sofort auf damit, denn dieser Mist wird dich kein Stück näher ans Ziel bringen, auch wenn uns die Gesellschaft manchmal genau das einreden will, dass wir das tun sollten.

Ich kann dir sagen, ich zahl den Frauen schon seit über 13 Jahren keine Drinks mehr und trotzdem kommen sie nach der getrennten Rechnung meistens mit in meine Wohnung. 😉 

Alles verschwendete Energie und Resourcen also. 

 

Nie mehr “Mr. Nice Guy”!

 

Falls du die obigen Punkte alle beachtest, solltest du relativ safe fahren, nicht gefriendzoned zu werden. Solange die Frau sich sexuell von dir angezogen fühlt, wirst du dort auch vermutlich nie landen.

Die Betonung liegt hier auf “sexuell angezogen“. Wenn keine Attraction vorhanden ist, wird es schwer, die Frau bei der Stange zu halten, also musst du dir in gewisser Weise aneignen, ein “Wolf im Schafspelz” zu werden.

Frauen lieben Badboys, die in gewisser Weise “gefährlich” sind.

Gefährlich nicht im Sinne von kriminell oder so sondern gefährlich in der Hinsicht, dass sie jeden Moment mit einer anderen Frau durchbrennen könnten und mehrere Frauen gleichzeitig daten.

Attraction is not a choice!

Und genau so isses auch. Lerne, sexuell attraktiv zu sein und du wirst die Frauen reihenweise wegflexen. ;D

 

Hilfe, ich wurde gefriendzoned Fazit

 

So mein Freund, das war mein Artikel zum Thema Friendzone und was du tun kannst, wenn du mal von einer Frau gefriendzoned wurdest.

Ich hoffe, du konntest einiges daraus lernen und auch im echten Leben anwenden. Falls du nicht allein damit zurecht kommst, bei Frauen erfolgreich zu werden, dann sende mir doch einfach eine unverbindliche Anfrage und wir quatschen mal miteinander, was wir gemeinsam für deinen Erfolg tun können.

Bis dann, viel Erfolg! 

Mögen die Lays mit dir sein! 😉

Beste Grüße, Chris.

Bewerte diesen Artikel:
13 Tipps, was Du tun kannst, wenn Du gefriendzoned wurdest! Overall rating: ★★★★★ 5 based on 2 reviews
5 1
Nur für kurze Zeit erhältlich:

GRATIS E-Mail Kurs:
Richtig texten im "online Game"!

Lerne die 7 essentiellen Säulen des Erfolgs, wie du Frauen über Lovoo, Tinder, Whatapp & Co. spielend leicht auf Dates bekommst und anschließend verführst.
KOSTENLOSEN E-MAIL KURS SICHERN!

Leave a Comment