Wie du Frauen richtig verführst - die komplette Anleitung

Wie du Frauen richtig verführst – die komplette Anleitung!

In Allgemein, Dating Tipps by ChrisLeave a Comment

Frauen richtig verführen

 

Frauen richtig verführen – Schritt für Schritt zur Hauptspeise 

 

Du kennst es bestimmt: du siehst eine heiße Lady oder hast bereits eine solche im Bekanntenkreis und weißt nicht, wie du am besten in Ihr Höschen kommst.

Das wird sich nach diesem Artikel schlagartig ändern, denn ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du am besten vorgehst, egal ob du ne Arbeitskollegin, ne Kommilitionin oder einfach nur die neue Nachbarin über dir verführen wirst.

All right, legen wir los!

Nehmen wir mal an, dass du meinen Beitrag hier zum Thema „Freundin finden“ schon komplett gelesen hast und schon die ein oder andere Telefonnummer im Streetgame oder anderswo ergattert hast.

Bestimmt wirst du dich erst einmal fragen, wer ich überhaupt bin und wie ich auf die Idee komme, dir Ratschläge geben zu wollen 😉

Meine Empfehlungen für einen geilen Player Lifestyle KlickbannerDa Pick up leider n ziemlich sensibles Thema ist und ich nicht gerne mein eigenes Gesicht auf diesem Blog dazu zeigen möchte, kurz ein- zwei Sätze zu mir:

Mittlerweile 34 Jahre alt, im Pickup dabei seit dem 17 Lebensjahr, also rund 17 Jahre Erfahrung in sämtlichen Bereichen, angefangen vom Online Dating, über Clubgame bis hin zu meinem Favoriten, dem klassischen Streetgame. Tausende Frauen angegraben, Fehler gemacht, draus gelernt und verbessert.

Jahr für Jahr für Jahr. Und mittlerweile mit Frauen im 3 stelligen Bereich geschlafen (Sry ich sage es nicht um hier vor dir anzugeben, lediglich, damit du einen Eindruck bekommst, ob ich nur einer der Knalltüten da draußen bin, die mal Lob des Sexismus gelesen haben und dann gleich meinen, Sie müssen einen auf „Experte“ machen, obwohl sie noch nie ne lebendige Pussy zu sehen bekommen haben 😉

Okay, genug zu mir, jetzt kommen wir zu deinem Problem!

Wie du die Frau zum ersten mal anschreibst, nachdem du ihre Nummer / Kontaktdaten bekommen hast:

 

Ganz egal, ob du die Email der Frau, Facebook, Instagram oder die klassische Telefonnummer der Frau bekommen hast, die Regel für die erste Kontaktaufnahme folgt immer dem gleichen Muster (welches in der Regel bei 70% der Frauen funktioniert)

 

Deine erste Nachricht sollte:

 

  • Emotionen wecken ( Bsp.“Hey Eisprinzessin, wieviel Banken hast du gestern noch ausgeraubt, nachdem wir uns kennengelernt haben?“)
  • Idealerweise an die erste Begegnung anknüpfen (Wenn Sie beim Shoppen war z.B. könntest du etwas normales fragen wie z.B. ob Sie glücklich ist mit ihrer Shopping Errungenschaft)
  • Lustig & Frech sein (In der Pick up Sprache „Cocky & Funny“)
  • Unverbindlich (sehr wichtiger Punkt, der Flirt muss unverbindlich starten!)
  • Interessant sein
  • mind. eine Frage beinhalten

 

Warum Frauen nur durch Emotionen zu Triggern sind:

 

Gute Frage. Die wissenschaftlich korrekte Antwort wäre wahrscheinlich genauso umfangreich wie die Beschreibung der Quantenphysik. 

Alles was ich dir sagen kann, dass sie sehr stark auf Emotionen anspringen und dass wenn du mit Frauen mehr Erfolg haben willst, lernen musst, diesen Punkt zu meistern.

Meiner Erfahrung nach haben immer folgende Männer die größten Probleme mit Frauen: Informatiker, Mathematiker, Physiker, sonst. technische Berufe der „MINT“ Kategorie.

Warum das so ist? Weil alle dieser berufe eines gemeinsam haben. Sie sind logisch. Und das finden Frauen zum gähnen langweilig. Ich weiß das ganz gut, denn ich hab auch immer mal wieder Phasen, in denen ich mich eher auf das „Business“ konzentriere und mehr im „logischen Mindset drinstecke“, was dazu führt, dass ich automatisch aus Reflex sozusagen erst mal falsch die Nachrichten verfassen würde.

Vielleicht kannst du dich in dem ganzen Dilemma wiederfinden 😉

Kurz und knapp, Frauen sind emotions Monster 😀 Der Song „Girls just wanna have Fun“ hat definitiv einen wahren Kern.

 

Wie man die Emotionen der Frauen am besten „triggert“

 

Wie macht man das denn also, das man die Emotionen der Frau stimuliert?

Zuallererst, du musst dir abgewöhnen, zu viele Fragen zu stellen. Sei einfach selbstbewusst und gib einfach mal zu dieser oder jenen Sache ein Statement ab, egal ob du dabei richtig liegst oder nicht.

Habe Ecken und Kanten! 

Der größte Abturn im Flirt ist es, in den sogenannten „Bewerbungsmodus“ zu verfallen, in dem ständig Fragen gestellt werden und der Gefragte dann schließlich drauf antwortet.

Es muss ein natürlicher Flow entstehen.

Am besten hat sich für mich folgendes herausgestellt, wie ein Flirt optimal verlaufen sollte:

  • 40% Spaß in der Konversation (Emotionen / Spaß)
  • 30% Fragen stellen, welche der Frau signalisieren, dass du wirklich an ihrer Person interessiert bist
  • 30% Mix aus Storytelling (Der Frau Geschichten aus deinem Leben erzählen und Statements zu versch. Lebensbereichen oder Dingen abzugeben)

Also wie du siehst, man muss nicht den Clown für sie spielen, aber der Löwenanteil sollte sich definitiv drauf konzentrieren, mit der Frau Spaß zusammen zu haben. Egal wie, rumblödeln ist definitiv erlaubt! 😉

 

Frauen richtig verführen – wie du die erste Nachricht bspw. schreiben könntest:

 

(Am Beispiel: Du hast ne heiße Lady im Supermarkt angesprochen und möchtest jetzt da dran anknüpfen)

 

Beispiel für die erste Nachricht:

„Guten Morgen du Gemüsequeen, hast du gestern noch fleißig das Smoothie Regal leer geplündert? 😉

Bin grad unterwegs mit ein paar Freunden, haben ne kleine Bartour geplant für heute Abend, was steht bei dir noch auf der Agenda“?

 

Wann solltst du die erste Nachricht senden, nachdem du sie kennengelernt hast?

 

Wie du zuvor im Text bestimmt bemerkt hast, hab ich in der Beispiel Nachricht geschrieben, was sie „gestern“ noch gemacht hat. Damit kommen wir auch schon zum Best Practice. Ich kann aus jahrelanger Erfahrung sagen, dass ein Tag später ein guter Pauschalwert ist, bei dem du nicht viel falsch machen kannst.

Es ist wie gesagt nur ein Richtwert, wo ich und meine Klienten im Schnitt die besten Resultate erzielt haben. Ich hatte aber auch manchmal die Frau am selben Abend noch angeschrieben, wenn ich das Gefühl hatte, es unbedingt tun zu müssen.

Dies würde ich aber wirklich nur empfehlen, wenn du wirklich das Gefühl hast, dass ein extrem guter Vibe zwischen euch ist / war und du es einfach nicht mehr abwarten kannst. 😉

 

Wie lange sollte man warten, bis man mit der Frau ein Treffen vereinbart?

 

Du hast nun die erste erfolgreiche Nachricht abgeschickt und auch idealerweise ne positive Rückmeldung von deiner Braut erhalten. Wie gehts aber nun weiter?

Generell kann ich dir erstmal den Tipp geben, so schnell es geht mit der Dame ein Telefonat zu vereinbaren. Dort kann man am besten Vertrauen aufbauen und man merkt auch relativ schnell, ob es überhaupt Sinn macht, auf ein Date mit Ihr zu gehen.

(Du willst ja kein Date mit ner Frau, wenn Du mit ihr am Telefon schon nicht mal genügend Gesprächsthemen findest, oder?)

 

Ok, also meine Empfehlung an dich:

Schreibe etwas 3-5 Nachrichten am Anfang über Text und schlag Ihr dann vor, am Zeitpunkt XY mal kurz zu telefonieren.

(Hier nochmal ein Tipp 😉 Schlag ihr generell bei Terminen immer 2 Alternativen vor, es kann ja sein, dass sie ausgerechnet an diesem Zeitpunkt nicht kann und dann müsstest du gleich nochmal nachfragen, was iwie needy kommt!)

 

Was sind gute / weniger gute Gesprächsthemen mit der Frau?

 

Wenn dir die Braut also zusagt und du sie an der Strippe hast, ist etwas Kreativität und vor allem Wissen gefragt, über was du am besten mit der Dame redest und was du lieber vermeiden solltest.

 

Gute Gesprächsthemen sind:

  • Musikgeschmack / Interpreten / Künstler etc.
  • Theater / Konzerte / Mussen
  • Freunde / Familie etc.
  • Freizeitaktivitäten
  • Lieblings- Essen / Farben / sonstiges
  • generell zu sagen, alles was positiv ist und eine gute Stimmung erzeugen kann

 

Schlechte Gesprächsthemen sind:

  • Politik
  • Wissenschaft
  • Mathematik / Technik usw. (Außer du hast zufällig ne Frau erwischt, die genau auf diese Dinge abfährt ;D (Klingt seltsam, aber es gibt auch diese Art von Frau, wenn auch vielleicht 1/100.
  • Ex Partner/innen
  • Nörgeleien
  • Beschweren über die eigene Situation
  • Alles was iwie negative Emotionen auslöst, bzw. alles, was dich unter Umständen in ein schlechtes Licht rücken könnte! (Halte dir immer vor Augen, Dating ist wie Marketing, du musst dich gut verkaufen, die Lady will ja schließlich keinen Loser Typen oder so!)

 

Wann sollte man ein Date vereinbaren?

 

Geil Mann, du hängst also hoffentlich grad mit deiner Angebeteten an der Strippe und hast ne geile Zeit (erstmal am Telefon mit ihr). Du merkst, dass es „Vibed“ und dass ihr jede Menge Spaß habt zusammen.

Um deinen Wert ihr gegenüber zu erhöhen, würde ich jedoch das Telefonat nicht zuuuu lange fortführen, schließlich willst du ja in ihr Höschen und nicht ihr seelischer Mülleimer werden 😉

Erfahrungsgemäß kann ein gutes Telefonat schon mal 2-3 Stunden dauern, dann würde ich aber die Reißleine ziehen. Wenn du solange mit der Lady am Telefon bist, wird es ein leichtes sein für gewöhnlich, ein echtes Treffen zu vereinbaren!

Schlag ihr einfach wieder wie bereits oben erwähnt mindestens 2!!! Alternativen vor, wann ihr euch am Abend auf nen Drink treffen könnt.

 

Wie man eine Frau bei einem Date verzaubert 

 

Nun gut, im Idealfall hat dir deine Braut für einen der von dir genannten Termine zugesagt, oder wenn sie keine Zeit an den Tagen, wenigstens nen Ersatztermin vorgeschlagen.

Perfektes Szenario!

 

Frauen richtig verführen – Mein Tipp an dich:

Wenn du die Frau am gleichen Abend mit zu dir nach Hause nehmen und verführen willst, achte unbedingt darauf, dass die Location wo ihr euch trefft, bestenfalls in unmittelbarer Nähe von deiner Wohnung ist! (Keine Frau hat Lust, nach ner 2 stündigen Bartour noch ne Stunde in die nächstgelegene Ortschaft zu nem fremden Typen, den Sie eig. gar nicht kennt zu fahren)

Die Hemmschwelle dafür wird umso geringer, je näher die Datelocation an deiner Wohnung liegt!

 

Ein ganz essentieller Punkt beim reellen Treffen ist folgender:

 

Achte immer darauf, dass das Verhältnis im Dialog immer etwa bei 60/40 ist.

Du lässt die Frau zu 60 % erzählen und redest selbst prozentual gesehen nur 40% der Zeit.

Das hat den Grund, dass psychologisch betrachtet immer derjenige im Gespräch mehr Vertrauen aufbaut, der am meisten redet. Und um in Ihr Höschen zu kommen musst du zwingend Vertrauen zu ihr aufbauen! 

 

Also hier wieder die gleiche Soße:

  • Emotionen aufbauen
  • ein wenig ernste Gesprächsthemen einstreuen
  • zu 60% zurücklehnen, die Klappe halten und einfach nur der Dame zuhören (ich meine auch wirklich zuhören und ihr nicht nur die ganze Zeit auf die Titten glotzen 😛 )
  • Wichtig ist, dass die Frau merken muss, dass du dich wirklich für das Wesen hinter ihrem optischen Erscheinungsbild interessierst
  • Auf deine Körperhaltung achten! (Viele Männer machen den Fehler, sich am Tisch immer zu weit nach vorne in Richtung der Frau zu lehnen, was sehr bedürftig wirkt!)
  • Ein noch sehr wichtiger und nicht zu vernachlässigender Punkt, damit es schnell zur Sache geht ist: Du musst dich so hinsetzen mit der Frau, dass du sie mühelos berühren kannst. Keinesfalls würde ich dir empfehlen, dich direkt gegenüber an einem Tisch zu setzen. Am besten übers Eck oder direkt nebeneinander an die Bar, wo keine „Barriere“ zwischen euch ist.

 

Warum du zwingend „touchy“ werden musst, wenn du die Braut am gleichen Tag flach legen willst!

 

Frauen sind zwar emotional gesehen genau das Gegenteil von uns Männern, jedoch sind sie in einer Sache ziemlich ähnlich gestrickt wie wir.

Sie werden genau so geil wie wir Männer, wenn sie angetatscht werden 😉

Bitte tu mir den Gefallen und stürz dich nicht gleich auf die Gute drauf, sondern pass auf, was ich dir dazu erzählen werde.

Du musst die Berührungen langsam starten, an „belanglosen“ Stellen und es immer weiter hochschaukeln lassen, bis es immer intimer wird und schließlich dann beim Sex endet.

Ich habe persönlich einige Routinen über die Jahre entwickelt, wie man es nach außen hin relativ „normal“ aussehen lassen kann und eine gewisse „Rechtfertigung“ hat, den Move zu machen:

  • Frage Sie bspw. ob sie Sport macht. Wenn Sie ja sagt, fühlst du kurz an ihrem Bizeps und sagst scherzhaft „Spann mal an deine Muckis / oder: Lass mal sehen ob du schon paar Muckis gezüchtet hast im Gym“
  • Wichtig hierbei: Immer nur KURZ KUUUUUUURZ berühren und dann die Hand von dir selber aus wieder wegnehmen! Nicht wie son notgeiler Sack 😛 die Hand dann da lassen oder so ;D
  • Du kannst auch z.B. sagen: „Wow, schöner Ring“ und in diesem Zug kurz Ihre Hand nehmen und den Ring genauer anschauen.
  • So kannst du mit kleinen „Rechtfertigungen“ sogar soweit gehen, dass du sie am Bauch betatschen, die Oberschenkel berühren usw. kannst, einfach immer den „Excuse“ mit dem Fitness anwenden, das klappt sehr gut 😉

 

Woran du erkennst, ob die Frau an dir Interesse hat – IOI´s der Frau richtig deuten

 

Mittlerweile nach rund 17 Jahren im Pick up habe ich eine Fähigkeit entwickelt, dass ich sofort sehe, wenn sich eine Frau zu einem Mann attracted fühlt.

Lass mich dir eine kurze Geschichte erzählen:

Damals war ich mit einem Coaching Teilnehmer in München unterwegs und er sah auf der Straße ein heißes Mädl, was ihm gefallen hatte. Ich „pushte“ ihn also ein bisschen, so dass er dann nach kurzem zögern doch zu der Frau hingegangen ist.

Ich beobachtete von der Ferne die Körpersprache der Frau, welche für mich offensichtlich Interesse an meinem Klienten hatte. Leider hatte ich damals zu dem Zeitpunkt noch kein Headset, mit dem ich ihm per „Knopf ihm Ohr“ live Tipps geben konnte und so kam er nach ca. 2 Minuten mit leeren Händen wieder zurück.

Ich fragte ihn, was denn los war!? Daraufhin antwortete er, dass er glaube, sie hätte „eh kein Interesse an ihm gehabt!“.

Ich war perplex! Ich erklärte ihm kurz, dass er auf jeden Fall nochmal hinterherlaufen sollte und nach der Nummer fragen, da die Braut zu 100% Interesse signalisiert hat! Dies tat er dann auch und er erwischte sie grad noch so an der U-Bahn Haltestelle, bevor sie für immer ins Nirvana verschwunden wäre…

Und er bekam die Nummer mit dem Kommentar ihrerseits: „Ich dachte schon mit mir stimmt irgendwas nicht, da du mich nicht nach meiner Nummer gefragt hast“!!!

Krass oder!? Sie hat also nur darauf gewartet, nur er hat ihr Interesse falsch gedeutet!

 

Nun, woran erkennt man denn jetzt die Interessenssignale einer Frau? IoI`s?

Folgende „Aktivitäten“ der Frau deuten auf starkes Interesse an dem Gegenüber hin:

 

  • Die Dame fummelt sich ständig in den Haaren rum während ihr euch unterhaltet
  • Sie zupft sich während dem Gespräch ständig die Klamotten zurecht
  • Beisst sie sich auf die Lippen oder schaut sie euch ständig auf den Mund?
  • Die Frau steht mit überkreuzten Beinen da, für die Dauer eures Gespräches
  • Sie lacht ständig über deine Witze, egal ob sie lustig sind oder nicht
  • Oftmals passiert es, dass die Frau euch „zufällig“ des öfteren berührt 😉
  • Sie stellt sofort fragen, wenn dir nichts mehr einfällt um das Gespräch am Laufen zu halten

 

Das waren jetzt nur einige von den möglichen IOI´s, die Frauen normalerweise unbewusst senden.

Der Knackpunkt ist, dass es unbewusst passiert und die Frau da nicht wirklich Kontrolle drüber hat.

 

Manchmal hab ich es schon erlebt, dass ich ne vergebene Frau angesprochen hatte, die zwar gesagt habe, dass sie nen Freund hat, währenddessen ist sie aber mit überkreuzten Beinen dagestanden und hat sich ständig durchs Haar gefummelt 😉 Durchschaut, BABY! ;-P

Wende diese Techniken an und du wirst dir nen Haufen schlechter Dates ersparen, wo du eigentlich schon viel eher sehen hättest können, dass es vermutlich gar keinen Sinn macht, weil die Frau keine wirklichen IoI´s gesendet hat.

 

Wann ist die Frau bereit, nach Hause gepulled zu werden?

 

Diese Frage kann ich dir nur teilweise beantworten, denn es ist tatsächlich regional ein kleiner Unterschied vorhanden, was die Mentalität der vereinzelten „Nationen“ ausmacht. In der Regel konnte ich aber sehr gute Erfolge damit einfahren, wenn man zuerst ca. 1-2 Stunden was trinken geht. (Optimalerweise in mehreren Bars bzw. Locations wegen der sogenannten „Time Bridge“ welche in der Psychologie bzw. im NLP Anschein findet.

Kurz und knackig: die Time Bridge sorgt dafür, dass wenn du mit nem neuen Mädl in kurzer Zeit mehrere Locations besuchst z.B., dann passiert etwas in ihrem Kopf, dass den Effekt hat, dass sie denkt ihr wärt schon länger befreundet aufgrund der vielen Eindrücke und der zahlreichen Locations, die ihre schon gemeinsam besucht habt.

Unter solchen Voraussetzungen fällt der Pull nach etwa 2 Stunden Date meistens noch leichter, als wenn ihr nur in einer Bar z.B. gewesen seit.

In der Regel halt ich es persönlich so, dass ich 1-2 Stunden mit der Frau was trinken geh, seh wie sie bzw. Ihr Körper auf mich reagiert und in der Regel nach 2 Stunden dann vorschlage, zu mir zu gehen um noch XY zu machen. (Hier kannst du so ziemlich jeden Excuse bzw. Vorwand bringen, der plausibel klingt, nur tu mir den Gefallen und sag nicht zu ihr „Lass mal DVD kucken gehen!“ ;D Das ist einfach schon zu abgebrüht und da merken die Mädls mittlerweile sofort, was deine Intention ist.

 

Ist es verwerflich, wenn der Dame klar ist, dass es nur um Sex geht?

 

Das ist ja eigentlich die logische Schlußfolgerung, wenn man „DVD schauen“ nicht sagen soll, oder Chris?

JAIN! Das Ding ist einfach, wenn die Dame im Subtext vermittelt bekommt, dass du ihr an die Wäsche willst, ist grundsätzlich nichts verkehrtes dran.

Nur wollen Sie halt trotzdem iwie, dass man(n) sich wenigstens ein bisschen Mühe gibt und Kreativität entfaltet 😉

Ich hab frauen schon zu mir heim gepulled mit dem Vorwand „Ich würde ihr meine neuen Goldfische oder meine Briefmarkensammlung zeigen“.

Das Ganze natürlich mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht, wo ihr dann prinzipiell sofort klar war, worum es geht. Dennoch hat sie dann eine gute Ausrede, um am nächsten Tag bei ihren Freundinnen nicht als billige „Schlampe“ da zu stehen, da es ja „einfach so“ passiert ist, während wir die Goldfische anschauen wollten 😉

 

Wie geht es dann zu Hause mit der Frau weiter?

 

Du hast also im Idealfall deine neue Braut an der Angel und bist auf dem Weg zu dir nach Hause. GEIL Man! Die halbe Miete ist bereits im Sack 😛

 

Wichtig ist auch, auf dem nach Hause weg, gerade wenn du evtl. 15 Minuten gehen musst zu dir, die Frau immer schön emotional zu engagen, also zu stimulieren und fleißig mit ihr weiter Gespräche führen, damit sie unterwegs nicht zu viel nachdenkt, ob es nun richtig ist, mit zu dir zu kommen. 😉

Dann endlich bei dir zu Hause angelangt, ist es wichtig, dass du eine entspannte Atmosphäre schaffst. Folgende Dinge kann dich dir nur wärmstens ans Herz legen:

  • Dimme das Licht oder schaff dir ein Stimmungslicht an -> Dieses hier* habe ich z.B. zu Hause (man kann damit ne richtig geile Atmosphäre schaffen und die Ladies sehen in der Farbe deiner Wahl echt geil aus 😉
  • Lege entspannte Musik auf in normaler Lautstärke, so dass ihr euch noch gut miteinander unterhalten könnt
  • Achte nun ab jetzt immer drauf, dass sich die Frau nicht unwohl fühlst, sonst kann der Abend schneller enden als dir lieb ist…
  • Mache dir folgenden Merksatz zur Regel: „Immer 2 Schritte vor und 1 Schritt zurück!“ (Du wirst unweigerlich an manchen Punkten der körperlichen Eskalation auf Widerstand bei der Dame stoßen. Wichtig ist hierbei, einfach cool und gelassen zu reagieren, einen Schritt zurück zu machen und erstmal weiter mit ihr das normale Gespräch führen)
  • Ein kurzer Freezeout kann auch sehr mächtig sein, indem du bspw. in die Küche gehst und dir was zum Essen machst, während du sie dann alleine auf deinem Bett oder ähnlichem zurück lässt

 

Frau verführen Expertentipp: 

 

Meine Wohnung ist mittlerweile immer so eingerichtet, dass ich als einzige Sitzgelegenheit nur mein Bett und meinen Bürostuhl habe. Den Bürostuhl belager ich allerdings immer absichtlich mit Klamotten und anderem Zeugs, damit die Frau sich dort nicht hinsetzen kann 😛 (Sry an alle Mädls die mir schon in diese Falle getappt sind haha 😉 ) Das sorgt dafür, dass sie sich schon mal auf deinem Bett „platziert“ und dann ist schon mal der schwierigste Part erledigt 😉

Dann immer nach dem gleichen Muster vorgehen. Immer schauen, dass du schön durcheskalierst. Schön touchy werden und schauen, wie die Frau drauf reagiert.

Ist es ihr zu viel, dann fahr bisschen runter, lässt sie es sich gefallen, mach weiter!

Solange bis es schließlich zum Sex kommt.

Und dann hast du es endlich geschafft und die Mühe hat sich ausgezahlt 😉

Ich weiss, falls du Anfänger bist, hört es sich vielleicht alles etwas kompliziert an, wenn du die nötige Routinen entwickelt hast, ist es aber im Prinzip der gleiche Einheitsbrei, den du dann nur noch bei den Frauen deiner Wahl anwenden musst und dann kannst du massenweise Sex mit dutzenden Frauen (wenn gewünscht auch parallel) haben. ;D

 

CN-Lifestyle Flirtcoaching Datingcoach Klickbanner

Ich hoffe, dir hat dieser doch etwas längere Artikel weitergeholfen und würde mich sehr über ein kleines Feedback von dir freuen.

Bis demnächst, Chris.

 

 

 

 

 

Bewerte diesen Artikel:

Leave a Comment