Frau richtig anschreiben - Girl am texten

Frauen richtig anschreiben – der komplette Guide

In Allgemein, Dating Tipps by ChrisLeave a Comment

Frauen richtig anschreiben

So textest du richtig mit Frauen – die magische Zauberformel! 😉

 

Grüß Dich, bestimmt hast du grad Probleme, weil du nicht weißt, wie man Frauen richtig anschreibt, stimmts?
Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du die Frau auf Tinder, Lovoo oder anderen Singlebörsen anschreiben möchtest…

Im heutigen Zeitalter wo immer mehr online Dating betrieben wird, ist es essentiell, zu wissen wie das Texten online funktioniert, damit dir deine Traumfrau auf den Dating Börsen oder in Whatsapp zurück schreibt.

Nun, folgende Punkte werden wir in diesem Artikel durcharbeiten, so dass du am Ende Bescheid weißt und bereit bist, auf Tinder, Lovoo und Konsorten losgelassen zu werden 😉

 

  • Schlechte Opener (Gesprächseinstiege)
  • Was sind “Gute Opener”, welche auch tatsächlich funktionieren?
  • Praxisbeispiel an einem reellen Chatverlauf
  • Wie sollte eine Nachricht generell strukturiert sein!?
  • Gute Gesprächsthemen in der Kennenlernphase:
  • Schlechte Gesprächsthemen in der Kennenlernphase:
  • Frau schreibt erst zurück, dann plötzlich nicht mehr…was tun!?

 

Okay, dann arbeiten wir die Punkte mal der Reihe nach durch, bist du bereit? 😉

 

Punkt Nr. 1 Schlechte Opener (Gesprächseinstiege)

 

Einer der häufigsten Probleme, die die meisten Männer heutzutage haben, sind eindeutig schlechte Opener im Textgame, bzw. ein schlechter Gesprächseinstieg. Ein „Hey, wie geht’s?“ hat vielleicht noch vor 10 Jahren funktioniert, als online Dating noch in den Kinderschuhen gesteckt hat, aber heute muss Mann sich schon etwas mehr einfallen lassen, um die Aufmerksamkeit einer Frau zu gewinnen.

 

Die erste Nachricht ist also entscheidend, damit das Anschreiben beim online Dating wirklich funktioniert und dann im Endeffekt auch die gewünschten Erfolge bringt zwischen Mann und Frau 😉

 

Was sind also schlechte „Opener“?

 

Die Opener, die die meisten Männer heutzutage beim Texten mit Frauen benutzen sind ja eigentlich nicht per se schlecht. Die Sache ist nur die, dass eine Frau heutzutage jeden Tag zig SMS, Whatsapp Nachrichten, Facebook Anfragen usw. bekommt, meistens von irgendwelchen Männern, die es auf die Frau abgesehen haben bzw. sich mehr von ihr erhoffen als nur eine gepflegte Brieffreundschaft in der virtuellen Welt 😉

 

Das Problem sind also nicht die Opener an sich, sondern die Tatsache, dass jede normale Frau heutzutage 100 mal am Tag das gleiche liest. Deshalb haben sich diese Opener den Überbegriff „schlecht“ angeeignet.

 

Was meine ich mit schlechten Openern nun konkret?

Frauen richtig anschreiben – Schlechte Opener sind z.B:

 

  • Hi, wie geht´s?
  • Na du, alles klar?
  • Na du, wie war dein We so?
  • Hey, alles klaro?
  • Hi, alles fit bei dir?

 

Rsd Jeffy - The Programm - Klickbanner

Du siehst worauf ich hinaus will. Es sind zwar per se keine schlechten Gesprächseinstiege „eigentlich“, jedoch ist es einfach oberflächlich und wenig zielführend. Und noch dazu liest die Frau die selbe Sülze ca. 150 mal jeden Tag. Von daher ist es schon irgendwie verständlich dass manche Frauen da nicht mehr zurück schreiben 😀

 

Ähnliche Beiträge:  Das richtige Mindset für mehr Erfolg bei Frauen

Damit du also die Frauen auf Tinder, Lovoo & Co. heutzutage beeindrucken kannst, musst du deine kreative Ader etwas spielen lassen (oder einfach diesen Beitrag weiterlesen 😛 ). Keine Panik, so schlimm ist es nicht, Frauen sind auch nur Menschen und wenn man nur ein paar Kleinigkeiten anders macht, dann macht es „Katsching“ und man hat plötzlich mehr Nachrichten von schönen Frauen im Nachrichten Postfach, als einem lieb ist. 😉

 

Kleiner Disclaimer, bevor ich zu den guten Openern kommen werde. Es ist ausnahmslos immer am besten als Gesprächseinstieg ZUERST das Profil der Frau anzusehen und dann einen Einstieg zu wählen, der NUR und damit meine ich NUR auf diese eine Frau speziell passen kann. Absolut individuell auf sie maßgeschneidert also!

 

Vielleicht ist auch das der Grund, warum diese 0815 Opener nicht funktionieren, weil sich die Frau vielleicht dabei vorkommt, wie irgendein billiger Newsletter Abonnent, der gerade ne Kettenmail aus dem Verteiler zugesandt bekommt, man weiß es nicht 😉

 

Aber nun gut, kommen wir zu den guten Varianten, wie man eine erste Nachricht verfassen kann 😉

 

Platz Nr. 1:

Willst du mit mir gehn!? Kreuze an:

□ Ja!

□ Nein!

□ Vielleicht! 🙂

□ OMG, ich kanns kaum erwarten, wann gehts endlich los!? <3

 

Dieser Gesprächseinstieg funktioniert super, hab damit schon jede Menge gute Erfahrungen gemacht. Falls du also deine kreative Ader erst morgen anwerfen willst, dann kannst du ja inzwischen per Copy & Paste diesen Opener austesten 😛

 

Platz Nr. 2: 

Hey, mir fällt gerade kein blöder Anmachspruch ein um Dich anzuschreiben, können wir den Quatsch nicht einfach überspringen und uns wie zwei normale Menschen unterhalten? 😉

 

Super guter Einstieg auch um auf Singlebörsen z.B. die Frauen von ihrem „hohen Ross“ runterzuholen, ihr evtl. vorhandenes Bitchshield zu durchdringen und sie zu nem „normalen Menschen“ umzuwandeln. 😉

 

Platz Nr. 3:

Sind eine meiner Lieblinge, das sie fast immer funktionieren. Man nennt sie „Pick one Opener“. Die Theorie dahinter ist, dass man der Dame immer 2 Dinge zur Auswahl schickt, mehr nicht. Beispiel gefällig?

 

  • Schokolade oder Gummibärchen?
  • Tee oder Schwarzbier?
  • Chips oder Popcorn?

 

Ganz egal für was du dich entscheidest, du schickst der Dame lediglich diese 2 Dinge und sie muss quasi entscheiden. Dies hat zwei Vorteile: zum einen wird sie neugierig werden, weil sie keine Ahnung hat, warum du das wissen willst, was deine Chance eine Antwort zu erhalten wiederum erhöht. Zum zweiten ist es kreativ und somit kannst du noch zusätzlich bei ihr punkten. Es ist zwar keine kreative Meisterleistung die einen Nobelpreis verdient, reicht aber aus, um aus dem Einheitsbrei, den sie täglich 100 Fach bekommt herauszustechen!

 

Nr 4:

“Hey, my Netflix Account is broken, can i use your`s?”

 

Der kommt auch ganz gut, weil er die Lady zum lachen bringt und gleich n kleiner sexueller Frame mitschwingt, da du ja im Subtext schon signalisierst, dass du gerne ihr Netflix benutzen würdest, sprich zu ihr kommen 😉

 

Platz Nr. 5:

“Hi! I saw, we had a Match; are we supposed to make babies now!?” ;-P

 

Auch mega witzig diese Art, ne Frau anzuschreiben, da sofort ein frecher und witziger Vibe entsteht und mit ein bisschen Glück wenn du an ne offene Frau gerätst, kann es sein, dass es am gleichen Abend noch heiß hergeht 😉 😛 (Field Tested!) 😉

 

Praxisbeispiel von guten Gesprächseinstiegen:

 

Nachfolgend möchte ich dir ein paar reelle Chatbeispiele zeigen, dass die Opener, welche ich dir gezeigt habe auch tatsächlich funktionieren. (Vorausgesetzt du hast ein optimiertes Profil)

Hier z.B. hab ich bei einer wildfremden Frau den „Willst du mit mir gehen?“ Opener ausprobiert. (Die Screenshots sind übrigens Auszüge aus einem meiner Bücher, die ich zum Thema Dating veröffentlicht habe, falls du dich dafür interessierst und sie komplett lesen möchtest, findest du sie hier unter diesem Link)

 

Frau richtig anschreiben - Chatbeispiel 1

 

Beim nächsten Beispiel handelt es sich um eine Lady, welche auf ihrem Profilfoto Leoparden High Heels im Hintergrund stehen hatte. Also bin ich direkt auf dieses Element eingegangen. (Erinnere dich: individuelle Opener sind am besten!)

 

Frauen richtig anschreiben

 

Im nächsten Beispiel war ne junge Dame auf nem Pferd beim Reiten zu sehen und sie hatte Rasta Locken. Was hab ich gemacht? Nein, keine Zauberei und auch kein Hexenwerk, lediglich das, was ich gesehen hab umformuliert und mir so meinen individuellen Opener für sie gebastelt. Und wie du siehst, funktioniert das prächtig…

 

 

Frau richtig anschreiben - Chatbeispiel 3

 

 

Wie sollte nun eine Nachricht generell strukturiert sein!?

 

Ähnliche Beiträge:  Die 3 besten Orte zum Frauen kennenlernen

Egal ob nun Tinder, Lovoo oder Whatsapp, die Psyche der Frauen tickt auf jedem Portal gleich. Folglich ist es auch immer das gleiche Muster, wie du ne Frau anschreiben solltest, damit auch was retour kommt!

 

Wie die erste Nachricht aussehen könnte haben wir ja nun erklärt, aber wieso muss sie denn aussehen wie sie ist und was steckt dahinter?

 

Du musst erstmal verstehen, dass Frauen im Kopf ganz anders gestrickt sind, als wir Männer.

Wir Männer denken einfach nur logisch und rationell. Wenn wir ne Frau sehen, die wir heiß finden, dann ist es beschlossene Sache, dass wir Sex haben wollen mit ihr. Punkt.

 

RSD Pimp by Julien

Bei Frauen ist das komplette Gegenteil der Fall:

 

  1. Denkt eine Frau den größten Teil des Tages mit ihrer emotionalen Gehirnhälfte und nicht mit der logischen.
  2. Eine Frau die dich gestern gut gefunden hat, kann morgen schon komplett das Interesse an dir verloren haben, wenn du was falsch machst.

 

Umdenken ist also gefragt. Mann muss sich der Denkweise der Frau anpassen, oder zumindest verstehen, wie sie tief im Inneren ticken, sonst beißt du dir gewaltig die Zähne aus, glaub mir.

Ich erlebe im Freundeskreis immer wieder, dass selbst sehr gut aussehende Männer es kaum schaffen, bei einer heißen Frau längerfristig das Interesse aufrechtzuerhalten, weil sie schlicht und ergreifend auf die falsche Art und Weise mit ihr schreiben.

Folglich kommt auch kein Date zustande und man hätte sich im Prinzip die ganze Schreiberei eigentlich sparen können, da es prinzipiell nur Zeitverschwendung ohne Resultat war.

 

Also, kommen wir endlich zur Creme de la Creme, wie du den geheimen Code knackst, der dir Zugang zu den versautesten Schlafzimmern der Welt verschafft 😉

 

Die Grundstruktur der perfekten Nachricht für die Frau:

 

  1. Emotionen wecken
  2. Deep Connection (tiefe Verbindung aufbauen)
  3. Close (Date ausmachen oder auch einfach nur weiter schreiben mit ihr)

 

Ist das wirklich alles fragst du?

 

JA!

 

Das sind die magischen 3 Zeilen, die in Zukunft alles in deinem Dating leben verändern werden! Lerne, sie richtig anzuwenden und ich schwöre dir, du kannst so gut wie jede Frau abschleppen damit!

 

Kurze Erklärung zu den einzelnen Punkten:

 

Emotionen aufbauen – dieser Punkt ist so extrem wichtig, weil das wie beim Marketing und der AIDA Formel der „Attention“ Part ist. Du holst dir damit ihre Aufmerksamkeit und im Idealfall bringst du sie gleich mit nem lustigen Opener noch zum Lachen. Somit hast du einfach den perfekten ersten Baustein einer gelungenen Nachricht kreiert.

 

Deep Connection aufbauen – damit du nach so viel Emotionen und Jokes nicht als Clown abgestempelt wirst und die Frau dich auch noch für nen normalen Menschen hält, ist es wichtig, Vertrauen aufzubauen und über normale Dinge mit ihr zu sprechen.

 

Da gibt es nur ein Problem: Vertrauen kannst du nicht zu der Frau aufbauen, in dem du mit ihr über den neuesten Burger bei Mc Donald´s redest. Es muss ein Thema sein, welches Substanz hat. Jedenfalls in der Prioritätenliste der Frau!

 

WICHTIG!: DER FRAU, NICHT DEINE PRIORITÄTENSKALA 😉

 

Wir Menschen neigen dazu, immer am liebsten über genau eine Person zu sprechen: nämlich man selbst!

 

Das ist natürlich kontraproduktiv in diesem Fall, von daher konzentrier dich voll auf die Frau und versuche ein Thema zu finden, was eine tiefe Verbindung zwischen euch aufbaut und gleichzeitig ihr sehr Nahe ist.

 

Vielleicht fragst du sie über ihre Oma aus, welche letzte Woche erst aus dem Krankenhaus entlassen wurde, wie es ihr so geht. Du weißt worauf ich hinaus will denke ich, oder? 😉

 

Okay Buddy, nun wären die ersten 2 wichtigen Elemente einer richtig strukturierten Nachricht schon mal im Kasten!

 

Jetzt geht es um den „Close“, insofern du ihn auch willst 😛

 

Mit Close meine ich: „Den Sack zu machen“, das Date dingfest machen oder auch ein Treffen vereinbaren… 😉

 

Nachdem du also Emotionen mit der Frau aufgebaut und anschließend mit ihr über was geschrieben hast, was sie tief im inneren berührt, ist es Zeit, umzuschwenken und ein Date klar zu machen.

 

Wichtig ist hierbei immer:

 

Frage NIEMALS eine Frau, ob sie „Lust“ hat etwas zu machen. Das ist sogar eine bekannte Technik aus dem Vertrieb.

 

Wenn du sie nämlich fragst, ob sie „Lust“ hat, besteht ja die mögliche Option, dass sie sagt „Meeep, ne hab keine Lust“.

 

Das ist natürlich nicht der Fall, den du gerne haben willst, oder?

 

Also, wie sonst formulieren? Richtig!

 

Du schreibst anstatt ob sie Lust hat folgendes:

 

„Hey, lass uns doch mal abends auf n Gläschen treffen, wie siehts denn bei dir an Tax X oder Y aus? 20.00 Uhr?“

 

Somit schlägst du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: erstens hast du ihr somit schon mal die Möglichkeit vorweggenommen, dass sie mit „Nein“ antworten kann.

(Natürlich könnte sie theoretisch noch mit „Nein“ antworten, aber in diesem Fall machen es die wenigsten, glaub mir 😉 ) Und zweitens hast du ihr wieder wie ich schon mal in einem anderen Beitrag hier erklärt hab 2 verschiedene Termine zur Auswahl gegeben, so dass du nicht needy wirkst, wenn sie an einem Tag keine Zeit hat und du dann gleich nochmal fragen musst ;).

 

Ähnliche Beiträge:  Kann man mit Übergewicht eine Freundin finden? Hier gibt´s die Auflösung!

Gute Gesprächsthemen für Nachrichten besonders in der Kennenlernphase:

 

Also grundsätzlich würde ich nie zu viel Zeit mit Schreiben oder Kennenlernen am Telefon vergeuden. Immer so schnell es geht ein Date dingfest machen und sich dort kennenlernen.

 

Dennoch weiß ich wie es so ist mit der lieben Frauenwelt und dass diese partout erstmal texten wollen, bevor sie den Freitag Abend mit dir zusammen verbringen wollen 😉

 

Deshalb empfehle ich dir, über folgende DInge mit der Dame zu schreiben:

 

  • Musik, Theater, Sportvereine
  • Hobbies
  • Eltern, Verwandte, Bekannte
  • Job (lieber nur kurz anreißen, dann Themawechsel)
  • Freunde
  • Sport etc.

 

Also prinzipiell alles, was positive Gefühle erzeugen kann und emotional ist, also nicht logisch am besten. (Deshalb die Sache mit dem Job nur kurz anschneiden, denn dies kann schnell wieder in einer logischen Endlosdiskussion enden, was suboptimal für euren Flirt sein würde)

 

Schlechte Gesprächsthemen, welche du lieber meiden solltest beim Schreiben:

 

  • Uni
  • Mathe, Physik, Informatik, Politik
  • Ex Partner-/innen
  • Nörgeleien
  • Beschwerden über die eigene Situation
  • Opferrolle spielen („Ohhh die Welt ist ja so scheiße und ich kann nichts dagegen tun“) Abturner hoch 10 für die Frau…

 

Frau schreibt erst zurück, dann plötzlich nicht mehr…was soll ich tun!?

 

Ein weiteres Problem, dass ich oft im Coaching von den Männern zu hören bekomme, dass sich eine Frau anfangs meldet, nach ner Zeit aber plötzlich nicht mehr!? Ich selbst hatte natürlich auch schon solche Fälle und ich möchte dir nun zeigen, was dahinter stecken kann, bzw. was du dann dagegen tun kannst.

 

Also, da sie ja schon mal mit dir geschrieben hat, muss zumindest schon mal eine Art Grund Anziehung vorhanden gewesen sein. Egal ob sie dich jetzt von Fotos kennt oder aus dem „Real life“.

 

Eine gewisse Sympathie wird wohl ebenfalls schon mal da gewesen sein, sonst hätte sie ja nicht bereits mit dir geschrieben.

 

Meiner Meinung nach gibt es nur folgende Möglichkeiten, was grade bzw. im Verlauf des Chats, bzw. der Nachrichten Schreiberei falsch gelaufen sein könnte:

 

  1. Du hast etwas essentielles verplant (Vielleicht zu wenig sozialen Status kommuniziert, DLV (Demonstration of lower Value), das heißt du hast dich ihr gegenüber mit einem niedrigeren Wert „verkauft“, als sie es vielleicht ist.
  2. Du hast ihre Emotionen nicht genug getriggert, (stimuliert) so dass die Dame nicht genug Spaß mit dir hatte während dem Schreiben
  3. Die Frau hat inzwischen nen anderen Typen kennengelernt, der ihr aus welchen Gründen auch immer besser taugt
  4. Du hast dein Profilbild gegen ein schlechteres getauscht, so dass die Frau plötzlich keinen Bock mehr hat auf dich.
  5. Ne Mischung aus zu viel „Clown“ spielen und zu wenig Vertrauen aufbauen kann auch ein Grund sein, warum die Frau plötzlich ins Paralleluniversum verschwindet 😉

 

Der ein oder andere Punkt mag sich zwar vielleicht hart anhören, aber wir sind ja nicht hier um etwas schön zu reden, wir wollen dem Problem auf die Spur kommen, was in Frage kommt, weshalb es nicht gelaufen ist.

Falls du mehr Tipps zum Thema Textgame haben möchstest, empfehle ich dir diese kostenlose Videopräsentation anzusehen, dort werden die 3 Hauptzutaten von einer erfolgreichen SMS bzw. Textnachricht bis ins Detail erklärt. (Erfolgsgarantie)

Okay mein Freund, das war mein Artikel zum Thema „Frau richtig anschreiben“

Ich hoffe du konntest ein bisschen was daraus mitnehmen und würde mich wie immer über nen kleinen Kommentar mit deinem Feedback freuen.

 

Bis zum nächsten Mal,

 

Chris

 

Bewerte diesen Artikel:
Frauen richtig anschreiben - der komplette Guide Overall rating: ★★★★★ 5 based on 3 reviews
5 1
Nur für kurze Zeit erhältlich:

GRATIS E-Mail Kurs:
Traumfrau erobern in 7 Schritten!

Lerne die 7 essentiellen Säulen des Erfolgs, wenn es darum geht, deine Traumfrau zur erobern. 
(auch falls du das Gefühl hast, ein Nerd zu sein!)
KOSTENLOSEN E-MAIL KURS SICHERN!

Leave a Comment